Sport- und Bewegungspraktiker

Sport- und Bewegungspraktiker

Endlich selbstständig arbeiten

Beschreibung

Mit unserer neuen Ausbildung zum Sport- und Bewegungspraktiker legst Du den Grundstein für Deine selbstständige, berufliche Zukunft. Bei dieser Kompaktausbildung baust Du eine solide Grundlage an Kenntnissen und Fähigkeiten auf.

Diese Ausbildung ist der erste Schritt in die richtige Richtung, wenn du:
• Menschen bewegen willst
• selbstständig Arbeiten möchtest
• Geld damit verdienen willst

Es müssen Module zu allen sportmotorischen Eigenschaften belegt werden.
• Kraft
• Ausdauer
• Schnelligkeit
• Beweglichkeit
• Koordination
Dazu kommt Entspannung und Ernährung.

Deine Vorteile bei dieser Ausbildung:
Du bestimmst den detaillierten Inhalt Deiner Ausbildung selbst.
Du bestimmst wann und wo Du die Module belegst.
Du bestimmst die Dauer der Ausbildung und somit die finanzielle Belastung.
Du bestimmst den Start - dieser ist jederzeit möglich!
Profis für Profis!
Du bekommst Starthilfe von top ausgebildeten Sportlern, Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten.
Du bekommst Marketinghilfe von VDNOWAS.
Wir geben Dir Hilfestellung beim Aufbau Deines eigenen Fitnessstudios!
Nach Abschluss der Ausbildung und Eignung kannst Du als Referent für den VDNOWAS tätig werden.



Wichtige Information!
Der Sport- und Bewegungspraktiker grenzt sich klar von Heilberufen ab!
Der Sport- und Bewegungspraktiker:
• konzentriert sich auf die Stärkung der Gesundheitsressourcen und erstellt dabei keine Diagnosen
• ist in der Prävention tätig und schult dabei gesundheitsbewusstes Verhalten in Form von Kursen, Einzelstunden, Körperarbeit und Ernährungsberatung
• benutzt in seiner Werbung keine Heilversprechen und nennt Kunden nicht Patienten sondern Klienten, Gäste, Coaches oder eben Kunden
• ist Dienstleister und rechnet somit direkt privat mit dem Kunden ab
• hat sich in Seminaren/praktischen Anwendungen/Ausbildungen in den verschiedenen Methodiken ausgebildet

Dein Tätigkeitsfeld kann sein: eigene Praxis, eigenes Fitnessstudio, Vereine, Sportverbände, Volkshochschulen und andere Gesundheitsanbieter.
Bei bestimmten Voraussetzungen ist auch eine Tätigkeit in einer Physiopraxis möglich.

Ausbildungsinformationen

Dauer: 10 Module, je nach Berufsbild (z.B. können bei Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern, usw. 5 Module ausreichen)
Die verschiedenen Module kannst Du nach eigenen Wünschen aus dem VDNOWAS Aus- und Fortbildungsangebot zusammenstellen sowie von Angeboten unserer Kooperationspartner.
Das heißt du bist flexibel was Termine und Veranstaltungsorte angeht!

Einmalige Einschreibegebühr: 119,- Euro inkl. MwSt.

Folgende Voraussetzungen solltest Du sinnvollerweise erfüllen:
• Erste-Hilfe-Kurs
• Haftpflichtversicherung
• Erfahrung als Trainer
• gute allgemeine Fitness

EVENT ALS HÖHEPUNKT DER AUSBILDUNG
Zur feierlichen Überreichung der Urkunden an die Absolventen der Ausbildung, konnten wir die Profitriathletin Sonja Tajsich für uns gewinnen!

Die Übergabe für Absolventen im Jahr 2019 findet am 09. November 2019 statt!
An diesem Tag kann am Vor- und Nachmittag ein Lauf-Workshop von und mit Sonja Tajsich gebucht werden. (Je Teilnehmer 99,- Euro)
Kostenlos für alle Absolventen des Sport- und Bewegungspraktikers gibt Sonja Tajsich einen Motivationsvortrag am Samstag Abend!
 

Wann geht's los?

Du kannst jederzeit mit der Ausbildung beginnen!
Wir informieren Dich gerne
telefonisch unter 09631/300 79 80
oder auch per Mail kurse@vdnowas.de
Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!